Holpriger Start in Neuseeland

Am Ende unseres schönen und interessanten Aufenthalts in Tokio, mit den vielen netten Menschen, machen wir uns auf den Weg nach Neuseeland. Gepackt ist das Meiste bereits am Vortag, also sind nur noch die Taschen[…]

Tokio

Fast eine Woche sind wir jetzt hier, in Japan, bzw. in Tokio, das wir nicht verlassen haben. Mein Bild von Japan und den Bewohnern, das ich hatte, vermutlich resultierend aus einer unreflektiert übernommenen deutschen Sichtweise,[…]

日本へようこそ

Herzlich willkommen in Japan – das bedeutet die Überschrift. Nach einem, unnötiger Weise, etwas stressigem Abreisetag aus Indien und einer fast schlaflosen Flugnacht kommen wir in Tokio oder besser gesagt irgendwo, weit außerhalb von Tokio,[…]

Good-bye India

Der Aufenthalt in Indien neigt sich dem Ende zu und wir reisen morgen weiter nach Tokyo. Es war schön in Indien, Wehmut beschleicht uns aber nach vierzehn ausgiebigen Tagen mit Strand und Meer nicht wirklich.[…]

Mit dem Boot in den Urwald

Als kleine Verschnaufpause zu Strand und den teilweise doch recht heftigen Wellen fuhren wir heute am Morgen mit einem kleinen Boot den Fluß der am Agonda Beach mündet aufwärts durch Reisfelder in Richtung Urwald. Affen[…]

Raubüberfall am Strand

Wir kommen gerade vom Schwimmen aus dem Meer und ich gehe zu unserem Badetuch, als sich mir zielstrebig eine Gestalt mit entschlossenem Blick nähert. Schon aus ein paar Metern Entfernung schwant mir nichts Gutes, und[…]

Shopping in Agonda

Ist die indische Küche zwar ein Genuss und sind wir auch gut mit Restaurants versorgt, wollen wir doch nicht drei Mal am Tag essen gehen, was mit zwei kleinen Kindern nämlich immer etwas anstrengend werden[…]

Zwangspause

Bei der Installation eines Bildgallerie-Plugins für WordPress hatte sich leider die Adminoberfläche verabschiedet, so dass ich weder etwas ändern, noch neu Beiträge erstellen konnte. Aus der Patsche geholfen hat mir mein freundlicher Provider und jetzt[…]

Angekommen in Indien

Ich bin wieder in Indien, das erste Mal seit ungefähr 20 Jahren. Ich war wirklich gespannt, was sich hier verändert hat, und in wie weit und krame in meinem Gedächtnis. Um es gleich zusammenzufassen: Ich kann[…]